FAST eine andere Dienstleistung

FAST – eine andere Art der Dienstleistung

Discounter und Billiganbieter haben in vielen Bereichen Einzug gehalten. Mit Ihren Angeboten haben eine willkommene Vielfalt und neue Angebote geschaffen.

Aber nicht immer ist es den Verbrauchern klar, das es vollkommen andere Angebote und Leistungen sind.
Wir kennen in der Gastronomie das Edel-Restaurant, aber auch Fast Food und dazwischen noch eine Menge anderer Konzepte.

Unbekannter ist die ähnliche Situation im Friseurhandwerk:
Discountfriseure sind meistens FAST Friseure
( Fast = schnell wie Fast-Food) )

  • Leistung auf den Grundnutzen reduziert – Haare kürzen, fertig!
  • Keine feste Zielgruppe = Ziel ist einzig der Umsatz
  • Ergebnisorientiert – schneller Umsatz, Kosten sparen, kein Service
  • Selten spezielle Dienstleistungen wie Welle, hochstecken usw
  • Kein Treueverhalten von Kunden erwartet – wer kommt der kommt.
  • Kunden müssen je nach Preissegment gewisse Mängel tolerieren

Discounter oder Fast – Friseure müssen nicht unbedingt negativ gesehen werden. Aber es ist ein anderes, meist abgespecktes Angebot.

Fast immer wird in diesem Preissegment auf gehobenes Ambiente, Service und Beratungszeit verzichtet, in der ,zur Verfügung stehenden Zeit, müssen deutlich mehr Kunden behandelt werden, was durchaus Einfluss auf die Qualität hat. Im Billigbereich werden auch an- oder ungelernte Arbeitskräfte zur Kundenbehandlung eingesetzt.

Einige Dienstleistungen werden von Discountern nur selten oder auch gar nicht angeboten, weil die Gewinnspanne zu niedrig ist. Das betrifft zeitintensive Arbeiten wie Dauerwellen oder Hochsteckfrisuren. Ähnlich ist es um Serviceleistungen bestellt: während es für die meisten Einzelunternehmer eine Selbstverständlichkeit ist, Kunden auch im Krankheitsfall zu Hause zu versorgen, ist das für Discounter ein Unding.

Serviceleistungen wie Getränke, manchmal auch das Haarspray oder der Festiger müssen extra bezahlt werden. In Einzelfällen aber auch die Terminabsprache, die Toilettenbenutzung und das Nutzen des Föns.

Diese Hintergründe und Zusammenhänge zwischen Höhe des Preises und Qualität der Leistung sind Kunden aber meist unbekannt. Mängel werden eher der vermeintlichen Unfähigkeit der Friseurin angelastet, als dem Konzept welches dahinter steht.

 

Dieser Beitrag wurde unter Billigpreise? Fakten!!! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.